Vorstand

 

Der Vorstand des Forums besteht aus sieben Personen

 

 


Bettina Jenny ist Leiterin des Teams „Grund- und Berufsbildung“ bei HELVETAS Swiss Intercooperation und beschäftigt sich mit Bildungsfragen  und -programmen im internationalen Kontext.

e-mail: bettina.jenny(at)helvetas.org

tel: +41 (0) 44 368 65 17

 

 

 

 


Franz Kehl ist Partner der Beratungsfirma KEK-CDC Consultants und spezialisiert auf Fragen der Berufsbildung in der Schweiz und im internationalen Kontext der Entwicklungszusammenarbeit.

e-mail: kehl(at)kek.ch

tel: +41 (0) 44 368 58 58

mobile: +41 (0) 79 635 85 79

 

 

 


Markus Maurer ist Dozent für Berufspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Zürich und übernimmt im In- und Ausland regelmässig Mandate im Bereich der Berufsbildung. Er hat lange zu Fragen der Berufsbildungszusammenarbeit geforscht.

e-mail: markus.maurer(at)phzh.ch

tel: +41 (0) 43 305 66 12

 

 

 


Sibylle Schmutz ist bei Swisscontact im Bereich des Knowledge & Content Managements für den Themenbereich Berufsbildung zuständig. Zuvor hat sie für Swisscontact während zwei Jahren im Schweizer Berufsbildungsprojekt in Albanien gearbeitet.

e-mail: sibylle.schmutz(at)swisscontact.ch

tel: +41 (0) 44 454 17 34

 

 

 


Helene Sironi, führt die Firma Umwelt.Bildung.Entwicklung und bietet Bildungskonzeption, Ausbildung und Beratung an. Sie war für lange Zeit Leiterin Berufliche Weiterbildung beim WWF Schweiz sowie Mitbegründerin der OdA Umwelt. Sie verfügt zudem über langjährige Erfahrung in Empowerment und beruflicher Bildung im Kontext der Entwicklungs- und Ostzusammenarbeit.

e-mail: helene.sironi(at)bluewin.ch

tel: +41 (0)79 489 04 33

 

 

 


Roland Stähli ist Professor und Leiter Ressort Lehre an der Berner Fachhochschule HAFL. Er verfügt über vielfältige und langjährige Erfahrung in Projekten zur Entwicklung des ländlichen Raums und der ländlichen Bildung im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit.

e-mail: roland.staehli(at)bfh.ch

tel: +41 (0) 31 910 21 25

 

 

 


Erik Swars ist Leiter Internationale Beziehungen beim Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB). Er hat zahlreiche Projekte in der internationalen Bildungszusammenarbeit beim EHB und bei seinen früheren Tätigkeiten bei der EPFL und bei der Schweizerischen Post umgesetzt.

e-mail: erik.swars(at)ehb-schweiz.ch

tel: +41 79 226 05 44